SOTA Aktivierung Hochwechsel OE/NO-011

Hochwechsel ist ein low effort Berg, das Gipfelkreuz kann man faktisch mit dem Auto überfahren. Es sind aber vor kurzem Verteidiger eingezogen am Gipfelbereich. Bringt dennoch 6 SOTA Punkte ein.

This describes a local activity I don't expect non German speaking readers, so I did no translation here...


 
Zufahrt klassisch über die Südautobahn Wechsel. Dann weiter das Navi Richtung Mönichwald einstellen. Mönichkirchen hatte ich drin hab's aber rechtzeitig bemerkt als mich das Navi zu früh von der Autobahn abgeleitet hat.

Autofahrt
X

Autofahrt


Autofahrt

Autofahrt

 
Am Gipfel ist man etwas verwundert, da steht ein neues Radom von Bundesheer. Rundum ein sehr simpel ausgeführter nicht wirklich furchteinflößender Zaun und die bei den grünen Männchen üblichen Warnschilder dei wohl eher ignoriert werden sollen. Fotografiert man das Gipfelkreuz ist es faktisch unvermeidbar auch die Anlage mit im Bild zu haben.

Das Wetter war Vormittag noch recht freundlich Quellwolken und Sonnenschein,

Gipfelkreuz
X

Gipfelkreuz von hinten


Gipfelkreuz

Gipfelkreuz


Kapelle
X

Kapelle ist auch noch da


Kapelle

Kapelle

 
Kann mir gut vorstellen daß die neue Gipfelgestaltung nicht allen Besuchern gefällt. Die Anlage scheint schon in Betrieb zu sein, wir haben Lärm vom Radom kommend gehört.

Radom
X

Gipfelkreuz mit dem Radom dahinter vom Parkplatz aus


Radom

Radom

 
Hinter der Hütte haben wir die Station(en) aufgebaut. Meine Hauptantenne abermals die HB9CV. Ich habe zusätzlich auch eine frisch zugelaufene 2m MagneticLoop am Anytone 878 getestet. Ich war überrascht daß die sehr viele Stationen gut zu arbeiten waren. Die Rapports waren nur geringfügig schlechter im Vergleich zur HB9CV an der ich aber mit dem IC705 die doppelte Sendeleistung hatte.

Funkplatzerl
X

Funkplatzerl


Funkplatzerl

Funkplatzerl

 
Die Aktivierung selbst war überaus ergebnisreich. 22 QSOs alle auf 2m können sich sehen lassen. Davon 2 Stationen aus dem nahen Ausland und ein CW QSO mit dem äußerst verlässlichen CW Chaser OE1PZC - DANKE! Schön waren auch 3 S"S QSOs das lockert die Sache auch etwas auf und bringt begehrte Punkte in die Wertung.

Unangenehm der 2m Störer aus S5-Slovenien, der die Not- und Anruffrequenz blockiert, war auch wieder da.

Funkplatzerl
X

Funkplatzerl etwas detailierter


Funkplatzerl

Funkplatzerl

 
Nach dem Mittagessen im Wetterkogelhaus sind wir abgereist. Das Wetter hat schon begonnen zuzuziehen. Während der Abfahrt ins Tal hat es dann stark zu regnen begonnen. Die 2. geplante Aktivierung haben wir daher ausfallen lassen.

Wetterkogelhaus
X

Wetterkogelhaus mit den Repeaterantennen am Dach


Wetterkogelhaus

Wetterkogelhaus



 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 0857892

published on: 2022 06 16