Hintergrund zur Weihnachtsgeschichte 2022

Antenna


Hier ein paar Infos zur Weihnachtsgeschichte, im Text befinden sich viele Anspielungen zu lokalen Dingen und Rufzeichen, die etwas mehr Spaß machen wenn man darüber Bescheid weiß. Wie vergangenes Jahr hier ein bisserl Hintergrund zu den einzelnen Begebenheiten, Rufzeichen und ähnlichem.

Die Geschichte 2020 und 2021
Es gibt bereits 2 Geschichten von mir. In der heurigen Geschichte wird teilweise darauf eingegangen. Rudi hatte weil er betrunken war (Koskenkorva ist die finnische Variante von Wodka) die Sendeantenne von Moosbrunn berührt. Das ist die Station über die die Radio DARC Sendung jeden Sonntag ausgestrahlt wird. Die Kollision führte dann zu einem Absturz des Gespanns das dabei schwer beschädigt worden ist.

Grimeton
Das ist eine historische Sendestation die rund um 1920 konzipiert und gebaut wurde. Das Besondere die Sendefrequenz ist sehr tief auf 17,2kHz. Die Erzeugung des Signals ist auf rein mechanischem Weg, damals gab es noch keine leistungsfähigen Senderöhren zur Erzeugung von Hochfrequenz.
Im Sommer 2022 bin ich mit einer Gruppe OMs dort hin gereist und habe die Station besichtigt. Daraus ist natürlich die Idee für die Geschichte 2022 entstanden.

IAH / ESEL - OE1IAH
Das ist der Autor dieser Web Seite. Der Suffix klingt wie der Ruf eines Esels daher die Anspielung zu diesem großen grauen Tier. Bevor andere Witze darüber machen mach' ich das selbst!

WUFF - OE3WUFF
Das Rufzeichen gibt es in Wirklichkeit nicht. OE3MTA hat einen Labrador, den er OE3WUFF bezeichnet. Das ist von OE1MIAU abgeleitet der Katze von OE1LSW. Beide Tiere haben eine Videowidmung auf der Witzeseite. OE3WUFF hat gut zur Geschichte gepasst, weil ich mehr Tiere, eher weniger Menschen, vorkommen lassen wollte. Es ist natürlich teilweise mit WUFF auch der OE3MTA gemeint.

-UHU
In Wien gibt es den Funkamateur OE1UHU, der mit mir gelegentlich "SOTArieren" geht. Im deutschen funktioniert natürlich die Verbindung von UHU zu dem Tier. Das gelingt in anderen Sprachen nicht. In der 2021 Geschichte hilft der Vogel der Gruppe die Weihnachtsgeschenke zu finden. OE1UHU ist da ein wenig anders, vor allen alles andere als leicht. 2022 wird der UHU zwei mal mit Keksen gefüttert um Kraft zu tanken.

Transparent Lack
Das Zeugs hätte wohl jeder Antennengeschädigte gerne. Einfach einen Brief an den Weihnachtsmann schreiben vieleicht bringt er was vorbei davon nächstes Jahr!

Vanilliekipferl Vergiftung
Die Adventszeit hat viele romantische liebgewonnene Traditionen. Es wird in der Zeit gerne Süßes gegessen diverse Kekse, Stollen, Stangerln und Kipferl. Die Auswirkungen auf das leibliche wohl kann durchaus Veränderungen der Körperfülle auslösen. Deshalb meinen manche es handle sich um eine Art "Vergiftung".

Advent Kalender
Adventkalender sind für viele Kinder eine nette Vorbereitung auf Weihnachten. 24 Türchen, jeden Tag nur eines öffnen um dem heiligen Abend entgegen zu fiebern. Für die größeren gibt's ähnliches statt Schokolade ist für Technikaffine Werkzeug, Sammlerstücke, Alkoholisches oder Elektronik drinnen. Ich habe heuer ein Projekt von Franzis zum Aufbau einer "Retroorgel" - ist bissl kindisch macht aber Spaß!

Schild
X

Adventkalender beim Aufbau


Schild

Adventkalender

QLF
Das ist keine ernstgemeinte Q-Gruppe. Im deutschen bedeutet das "Sie geben mit dem linken Fuß". Mit anderen Worten das Gegenüber beschwert sich über schlecht lesbare Morsezeichen. Die Geschichte heuer lässt vermuten warum das so ist...

FT-Achten
Nicht so schwer zu erkennen, die Betriebsart FT8 ist da gemeint. Da braucht's keine besonderen Fähigkeiten des OP im Shack.

Frederik, Kjell und Hans
Die drei gibts wirklich sind mir während meiner Reise nach Grimeton begegnet. Frederik leitet die Freiwilligen Gruppe die sich um die Wartung des Senders kümmert. Kjell und Hans sind zwei OMs die uns den Zutritt und die Nutzung der SK6SAQ Station ermöglichten.

SAQ
SAQ ist das Rufzeichen der Längstwellen Sende Station. Etwas unüblich nur drei Buchstaben. Viele Funkinteressierte weltweit wissen worum es sich dabei handelt. Nett ist, daß die Station der Funkamateure am Gelände SK6SAQ diese drei Buchstaben im Suffix hat. Schön daß es auch in Schweden Behördenmitarbeiter mit Herz für das Funkwesen gibt und dieses Rufzeichen vergeben worden ist.

Repeater Kette
In Österreich haben Mitglieder des ÖVSV mehrere Repeater zusammen geschaltet. QSOs auf einem Relais werden zu den anderen der Kette übertragen. Die einzelnen Repeater sind über HAMnet verbunden. Damit ist Kommunikation, faktisch ausschließlich über HF Wege der Funkamateure sichergestellt.

Notfunk
Eine wesentliche Anwendung der Kommunikationsmöglichkeiten der Funkamateure ist im Fall des Ausfalls kommerzieller Kommunikationswege weiterhin Nachrichten übertragen zu können. Das muß natürlich geübt werden, wobei es viele unterschiedliche Auffassungen wie das geschehen soll gibt. Kann man erwarten, daß genügend YLs/OMs Datenfunk in Notsituationen machen werden (wollen) oder beschränkt man sich auf Sprache in SSB oder FM. Regelmäßige Übungen wie das ablaufen soll helfen die HAMs daran trainieren.

Ölpapier
Für den Schutz von empfindlichen Teilen, vor allem zum Schutz vor Korrosion, benutzt man in Öl getränktes Papier. Dieses Material wird auch im Transformatoren- und Motor-Bau für Isolationszwecke benutzt. Durch das verwendete Öl hat das Papier einen besonders markanten Geruch.

Isolatoren

Für hohe Spannungen werden Isolatoren aus Keramikmaterial benutzt. Diese haben spezielle Formen schauen ähnlich einem Tannenbaum aus. Von Hochspannungsleitungen kennt man diese Teile. Das Material altert, die Isolatoren sind auch empfindlich auf mechanische Beschädigungen.

 




Hier ist der Link zu dem Rätselspiel, viel Vergnügen!



Here is the link to the game


 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 1100580

published on: 2021 12 24