HF-PRO-1

Die Antenne ist von Typ "Screwdriver". Eine Schiebespule wird benutzt um die Antenne abzustimmen. Laut Hersteller darf die Antenne mit bis zu 130W belastet werden. Ich hoste hier die englische Anleitung um einfachen Zugriff auf das Dokument zu bieten. Die Antenne wird von der spanischen Firma Komunica hergestellt. Man bekommt die Antenne bei vielen Anbietern direkt, meist ist die dort lagernd.

HF-PRO-1

The Antenna is a typical "screwdriver". A sliding coil is used to adjust the frequency. The manufacturer specifies the max power up to 130W. I decided to host the English docu here to allow easy access to the document. The manufacturer of the antenna is Komunica a company from Spain. The antenna is offered by several shop usually on stock.

HFPRO1
X

HFPRO1 Antenne

HFPRO1

HFPRO1 Antenne

 
Die Antenne ist eine hilfreiche Alternative zu Langdraht-Antennen im Portabelbetrieb. SOTA, POTA Fielddays oder ähnliche Outdoor Aktivitäten kann man damit versorgen. Die Antenne deckt folgende Bänder ab:
  • 40m
  • 30m WARC
  • 20m
  • 17m WARC
  • 15m
  • 12m
  • 10m
  • 2m
  • 70cm
The antenna is a quite useful alternative to long wire antenna in portable operations, SOTA, POTA fielddays or similar outdoor activities. The Antenna covers the following bands:
  • 40m
  • 30m WARC
  • 20m
  • 17m WARC
  • 15m
  • 12m
  • 10m
  • 2m
  • 70cm
 
Man kann die Antenne auf allen unterstützen Kurzwellenbändern bis nahezu SWR 1:1 tunen

Das Streben ein möglichst perfektes Stehwellenverhältnis zu erreichen ist durchaus sinnvoll und anstrebenswert. Wenn das nicht gelingt sollte man das nicht all zu tragisch nehmen. Die Auswirkung ist im niedrigen einstelligen SWR-Bereich abseits von 1:1 ist nicht all zu schlimm. Die nachfolgende Tabelle zeigt daß der Verlust an von der Antenne abgestrahlter Energie nicht so tragisch ist.
The antenna can be tuned on all HF bands close to a SWR if 1:1.

It's quite correct to try to reach a perfect SWR. If that's not possible it is not really a big problem as long as you keep the SWR in the low single digit range. The following table shows the energy loss if the antenna is not perfect.
 
SWRP lossP out
10%100%
1,54%96%
211%89%
325%75%
544,4%63,6%
1066%44%
 
Die Antenne funktioniert auch im UKW Bereich 2m und 70cm. Es reicht somit eine Antenne aus um portabel Betrieb machen zu können.
The antenna operates also on VHF/UHF 2m 70cm. It is sufficient to carry just one device to operate on the field.
 
Das gewünschte Band wird durch Einstellen einer verschiebbaren Spule gewählt. Die nachfolgende Tabelle listet grob die Position die auf einer Skala an der Antenne ablesbar ist. Beim Einstellen ist überaus gefühlvolles Arbeiten nötig. Eine "Wicklung" rauf oder runter verschiebt den Resonanzpunkt deutlich. Man kann mit einer Mutter das versehentliche Verschieben im Betrieb blockieren. Der Hersteller ratet aber zu gefühlvoller Nutzung dieser Mechanik.
The desired band is selected by sliding the coil up and down. the table below lists the positions on the scale of the antenna. I recommend to be careful moving the coil around. a single coil winding moves the resonance immediately. The antenna can be locked with a nut at the bottom of the coil. The manufacturer recommends to be careful. Don't use a tool to tighten it, to avoud a overloading of the mechanics.
 
MHzBandSkalenwert
309,93
29103
28103
24,91212
21,3154
18175
14,1208
10,53016
7,44022

Tabelle
X

Einstellungstabelle der HF-PRO-1 zu Bändern

Tabelle

Einstellungstabelle


Skala
X

Skala auf der Antenne

Skala

Skala

 
Wenn man die Antenne gut einstellt erreicht man SWR Raten von nahezu 1:1. Im nachfolgenden Beispielbild auf 20m habe ich nur grob kalibriert und 1:1.1 erreicht.
an good adjusted antenna easily gehts you an SWR of close to 1:1. The following picture shows a rough trimming on 20m which got me 1:1.1 on my analyzer.

Skala
X

20m SWR der Antenne

Skala

SWR

 
Ich empfehle der Antenne auch noch ein paar Radials zu spendieren. Am unteren Ende hat die Antenne einen PL Stecker. Ich habe die Antenne auf einen Magnetfuß geschraubt. Daran habe ich einige Drähte als Radials angeschlossen. 3 - 5 Drähte von einigen Metern Länge auf den Boden gelegt verbessern die Wirkung der Antenne im Betrieb beträchtlich.
I recommend to connect radials to the antenna. The antenna has a PL connecter on the bottom side. I use a magnetic base to mount the antenna. Here I connect my radials. I use 3 - 5 wires which lay on the ground. The result is a much better performance on the radio.


 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 0395471

published on: 2021 05 23