RM-31 MILITARY Czechoslovakia Taste


RM-31 MILITARY Czechoslovakia key



Von einem lieben OM aus OE6 habe ich diese Taste bekommen. Die erste Vermutung war daß es sich um eine Taste aus dem Umfeld der NVA der DDR handeln könnte. Die Internet Suche hat dazu nichts gebracht. Schließlich bin ich aufgrund der vermuteten Tschechischen Beschriftung auf der Taste auf die Idee gekommen in diesem Kontext zu suchen. Das brachte etwas Licht in die Sache.
Hersteller: MILITARY Czechoslovakia
Bezeichnung: Moseův klič RM-31
I got a key from a dear OM. My initual guess was that it might be built for the GDR NVA. I could not find any matches on the internet. There are two words on the key I guessed it might be czech. So I found a match:
Manufacturer: MILITARY Czechoslovakia
Name: Moseův klič RM-31

MMT
X

RM-31 Taste auch Tschechien

MMT

RM-31 Taste


Die Taste hat Zwei Einstellmöglichkeiten. Das hintere Einstellrad bestimmt die Härte der Feder. Das vordere Einstellrad bestimmt den Hub der Taste. Die Beschriftung an der Vorderseite habe ich über diverse Übersetzungsdienste nach deutsch gewandelt. Das Ergebnis ist wenig überraschend "lustig", technische Begriffe sind da immer schlecht abgedeckt durch diese Dienste. Hier die Ergebisse von ein paar Diensten:
The key has 2 adjusting screws. The rear option sets the strength of the spring. The front one defines the lift of the key. The labeling on the front side of the key seems to give advice to the screws. The translation via various online translation services is sometimes quite funny. Unfortunately the transation of technical details is often nit usable.

MMT
X

-31 Beschriftung

MMT

RM-31 Beschriftung


Übersetzer links rechts
BING příjem Schwächenden
BING Wahrnehmung Schwächenden
GOOGLE EINKOMMEN RUNDFUNK
DEEPL ABONNIEREN SENT
PONS ABONNIEREN
Annahme
Empfang
GEPOSTET BEI
Sendung
translator.eu Wahrnehmung Schwächenden
Translator left right
BING PERCEPTION DEBILITATING
GOOGLE INCOME BROADCASTING
DEEPL SUBSCRIBE SENT
PONS JOIN POSTED AT
translator.eu PERCEPTION DEBILITATING

Das QRP Forum hat die Wörter mit příjem = Empfang, vysílání = Sendung übersetzt - DANKE! Durchaus schlüssig für die Funkumgebung nur passt das nicht zu den Einstellschrauben in der Taste. Hab' keine Idee warum+ die beiden Worte auf der Taste graviert sind.

Im Forum habe ich auch erfahren, daß man den Gebehebel weit nach Oben stellen kann um den Kontakt auf Dauer zu schließen. Das ist nötig wenn mehrere Stationen in Serie geschaltet werden um den Stromkreis zu schließen. Nur die gebende Station öffnet den Dauerkontakt und gibt dann Zeichen.
The german QRP forum translated it with příjem = receive, vysílání = transmit. This fits nicely to the radio environment but does not explain the two adjustment screws. No idea why these words are on the key.

The forum clarified my question. If you put the leveler in an extreme up position the contact is permanently closed. This is necessary as multiple stations are switched in series. Only the active station puts the leveler down and sends code.

Das nachfolgende Bild zeigt die Taste offen. Da gibt es einen Schließkontakt der die Taste abschaltet wenn sie geöffnet ist. Die Entriegelung des Deckels ist vorne gleich hinter dem Knopf.
The next picture shows the opened key. There is a switch which interrupts the circuit. The mechanism to unlock the case is right behind the button.

MMT
X

RM-31 offen

MMT

RM-31 offen


Meine Taste hatte etwas Probleme am Kontakt. Das war leicht zu beheben mit einem Streifen Kopierpapier, zwischen die Kontakte schieben. Die Taste leicht drücken und das Papier herausziehen. Das Papier wirkt wie extrem feines Glaspapier, aber so fein, daß es die Kontakte nicht beschädigt, es arbeitet auch gleich auf beiden Seiten.
My key had some minor corrosion issues on the contact. This is easily fixed with a strip of paper. Slide it between the contacts and gently push the key. Pull the paper out. It removes the dirt or oxidation. Paper works like an extremely fine sandpaper. It avoids damages on the contact material and works on both sides at the same time.


 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 0530499

published on: 2021 06 20