Seit Sommer 2019 habe ich versucht alleine mit Hilfe vom Morserino Morsen zu lernen. Da bin ich gescheitert, weil mir die Disziplin dazu einfach gefehlt hat. Mehrfach bin ich die ersten 5-7 Buchstaben angegangen, dann nichts geübt und wider zurück gefallen. Im Herbst 2020 ergab sich relativ kurzfristig, daß OE3VBU einen Kurs angeboten hat. In Covid-19 Zeiten ein schwieriges Unterfangen. Die Truppe besteht aus 10 Teilnehmern, 5 via WEB Zuschaltung und 5 Teilnehmer in einem Lokal das genügend Sitzabstand bietet.

Since Summer 2019 I tried to learn Morse alone with some help on a Morserino. Unfortunately I simply had not enough discipline to keep on learning. Several times I managed to get up to 5 or 7 characters. in autumn 2020 I got an invitation from OE3VBU, he offered a course. During Covid-19 times hard to manage. We have 10 participants, 5 via WEB connection and 5 on the room with a wide spacing.

 

Die ersten Treffen

OE3VBU hat nach einer Vorbereitungsrunde beim ersten Morseabend eine besondere Buchstabenreihe festgelegt, ein klein wenig an die Kochmethode angelehnt. Es soll ein "Morsespiel" möglich werden so haben wir die Anfangsbuchstaben der Teilnehmer. Zunächst LHMRC und am 2. Abend sind dann noch AE dazu gekommen.
Zwischen den Übungsrunden die nach Farnsworth mit einem vergrößerten Buchstaben Abstand gegeben werden, hat er uns Historisches rund um's Morsen erzählt.

Initial Meeting

OE3VBU started to define a special set of characters it is LHMRC. It will be the base for a QSO game. The letters are the begin letters of the participants. The teaching methodology is similar to the Koch method with different character alignment. The second evening introduced AE.
We got some background stories about history between the Morse lessons which he performed.

Lernprotokoll

  • 2020-10-14 Erster Abend mit den Buchstaben LHMRC Geschwindigkeit etwa 13WPM und etwas mehr Platz zwischen den Zeichen nach der Farnsworth Methode.

Progress Log

  • 2020-10-14 first evening with the letters LHMRC about 13 WPM speed and some more space between the characters

  • 2020-10-21 Zweiter Abend zusätzlich die Buchstaben AE. Mit 15WPM Geschwindigkeit und etwas zusätzlichem Farnsworth Platz schaffe ich weniger als 3% Fehlerrate
  • 2020-10-21 2nd Evening additional characters AE. My training speed is 15WPM and some Farnsworth space managed to have less than 3% error rate

  • 2020-10-28 die ersten 7 Buchstaben gehen zu 100% dritter Abend im Vorfeld wurden als nächste Buchstaben QW bekanntgegeben. Die ersten Übungsdurchgänge verwirren die Buchstaben stark. Da ist nun mehr zu üben.
  • 2020-10-28 the first 7 characters now go with 100%. QW will be the next characters. I'm totally lost I have high error rates. I need to practice

  • 2020-11-04 Wegen Covid-19 Beschränkungen Virtueller Kursabend. Neue Buchstaben KU. Für das Geben üben in der Zukunft sollen wir Straight Keys besorgen und ein Metronom zB als App am Telefon. Ich hab' mir eine Chinamorsetaste zugelegt. Die habe ich an den Morserino angeschlossen. Ab Version 3 der Firmware kann der auch Straight Keys.

  • 2020-11-04 due to Covid-19 restrictions this evening was virtual on PCs. The new characters are KU. To practice we should get a straight key and a metronome, at least as app on the phone. I have bought a straight key from china. I hooked it up on a Morserino. Since rev 3 straight keys are supported as well.
 

APPs

Für Mobiltelefone gibt es überbordend viele APPs. Interessant zu beobachten es gibt mehr und bessere APPs in der Android Welt. Zumindest haben einige OMs berichtet, daß es am Apfel weniger gibt. Ich berichte hier von Android APPs. Man findet weit mehr als einem lieb ist und muß seine persönliche Auswahl treffen. Ich habe viel installiert und jene die ich nicht benutzt habe wider runter geworfen.
Zum Lernen benutze ich derzeit folgende APPs:
Nach langer Suche bin ich zum Üben der Zeichen bei Morse Mentor gelandet. Diese App erlaubt neben Koch und anderen Methoden eine individuelle Zeichenkette der zu übenden Buchstaben anzulegen. Das erlaubt mir erstens der von etablierten Systemen abweichende Kurs-Buchstabenfolge zu üben. Weiters verwende ich diese Zeichenkette um mir schwer fallende Buchstaben zu üben. Innerhalb der definierten Zeichenfolgen kann diese APP noch Zeichen definieren die hervorgehoben und damit öfter kommen.

APPs

I use the following APPs to support me during my learning process. Quite interesting fact here it seems that there are more APPs in the Android world than on Apple systems. At least several OMs reported that problem. Usually you find much more APPs than needed. So I installed a lot checked them and deinstalled what I did not use.
For character training I use the following apps:
I searched a lot to find one to train characters, Morse Mentor. This APP allows to define individual characters. Important as my course has a nonstandard character set. Additionally it is possible to define characters which should be trained more often.

MFJ Paddle MFJ Paddle

Morse Mentor


Die zweite APP die ich intensiv benutze ist Morse Machine hier kommen nacheinander die einzelnen Buchstaben. Sobald die Fehlerrate einen einstellbaren Schwellwert unterschreitet kommt ein weiterer Buchstabe oder neues Zeichen hinzu. Die APP kennt die Methoden: LCWO, Koch, original MM, ETANIM, Oscar I7OHP, CW Academy, Diefenbach, und Top 40 Words. Bisher nutze ich die Koch Reihenfolge
The second APP I use is Morse Machine. It presents the individual characters one by one. As soon as my error rate drops below an adjustable threshold, the next character is presented. The app knows the methods: LCWO, Koch, original MM, ETANIM, Oscar I7OHP, CW Academy, Diefenbach, und Top 40 Words. Currently I use the Koch method.

MFJ Paddle MFJ Paddle

Morse Machine



 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 121165

published on: 2020 11 08