Wiesenfunk

Wiesenfunk soll eine Veranstaltungsreihe werden. Kleiner als das was heutzutage als Fieldday bezeichnet wird. Dennoch deutlich größer als ein ad hoc Treffen von einigen Funkbegeisterten.

Lawn Radio

Lawn Radio should be an event smaller than what is now known as Field Day. But it should be bigger than any ad hoc meeting of radio enthusiasts.


Wiese
X

OMs auf der Wiese unterhalb vom Kohlröserlhaus


Wiese

Wiese

 
Die Veranstaltung wurde vom LV1 durchgeführt. Die Idee abseits eines Fielddays und SOTA POTA Funkfreunde zu einer gemeinsamen Aktion im Freien zu motivieren.

Gleich hinter den Geländekannte gings dann 200 Meter nahezu senkrecht hinunter, eine gute Position für Antennen die wir gerne genutzt haben.
The event was prepared by the Viennese HAM society. The core idea is to have a group meeting somewhere outdoors. Little formal stuff.

Right after the cliff in the folowing picture there is a wall going 200 meters down. A good point for operation we used it with pleasure.

Yagi-Uda
X

LORA von der HohenWand nach Wien


Yagi-Uda

70cm Yagi-Uda

 
Bereits um 9:30LT waren die ersten vor HAMs vor Ort. Die Wiese wurde bald mit Antennen verschiedenster Bauart bepflanzt und Funkbetrieb aufgenommen. Es waren etwa 20 Teilnehmer die Betrieb machten viele von ihnen mit familiärer Begleitung.

Das Team im Kohlröserlhaus insbesondere unsere LV1 Mitglieder Susanne OE3SCN und Gerald OE3BVP sorgten für das leibliche Wohl der Besucher.
Around 9:30LT some members arrived at the site. The lawn was quickly filled with antennas. Operation started right away. I counted about 20 HAMs, some came with their family.

The Kohlröserlhaus team Susanne OE3SCN and Gerald OE3BVP supported us on the food and beverage side.

Station
X

provisorischer Tisch mit der Station von OE1IAH


Station

Station OE1IAH

 
Funkbetrieb wurde auf vielen Bändern und Betriebsarten gemacht. Mehrere Langdrahtantennen die über Bäume abgespannt wurden, Verticals mit Ladespulen wurden für die Kurzwellenbänder genutzt. Für 2m/70cm standen mehrere HB9CV, Yagi-Udas und LogPers auf der Wiese. Betriebstechnisch nutzen die Teilnehmer die Möglichkeiten weidlich aus auch seltenes wie AM Modulation wurde genutzt.
Radio stations operated on several bands and modes. We had several long wire antennas, mounted between trees. Several variants of verticals where installed. For VHF and UHD we had HB9CVs and LogPers as well as Yagi-Udas. We worked in several modes and tried AM as well, just for fun.

Fuß
X

Mastfuß des 4m Masten für eine 2m/70cm LogPer


Fuß

Mast Fuß


Stationen
X

Stationen und Antennen Montagen


Stationen

Stationen


Stationen
X

Vertical Antenne mit Ladespule


Stationen

Vertical

 
OE1KBC brachte eine 70cm Yagi-Uda um mit einem LoRa Modul mit 500mW mit Wien Kontakt aufzunehmen.
Radio OE1KBC installed a LoRa module and communicated back to Vienna with jus5 500mW.

Stationen
X

70cm Yagi-Uda von OE1JBC mit Loramodul


Stationen

LoRa


Yagi-Uda
X

weitere Stationen auf der Wiese


Yagi-Uda

Stationen


Yagi-Uda
X

Arnold mit seinen 4 Antennen am Tisch


Yagi-Uda

OE1IAH

 
Leichter Wind und angenehme Temperatur, nach der brütenden Hitze die Tage zuvor sehr angenehm.
Radio Almost no wind and nice warm temperature.

Yagi-Uda
X

leichtes Lüfterl und angenehm warm


Yagi-Uda

Wetter



 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 0901236

published on: 2022 08 08