Hintergrund zur Weihnachtsgeschichte 2023

Antenna


Hier ein paar Infos zur Weihnachtsgeschichte, im Text befinden sich viele Anspielungen zu lokalen Dingen und Rufzeichen, die etwas mehr Spaß machen wenn man darüber Bescheid weiß. Wie die Jahre zuvor hier ein bisserl Hintergrund zu den einzelnen Begebenheiten, Rufzeichen und ähnlichem.

Die Geschichte 2020, 2021, und 2022

Es gibt bereits 3 Geschichten von mir. In der heurigen Geschichte wird teilweise darauf eingegangen. Rudi hatte weil er betrunken war (Koskenkorva ist die finnische Variante von Wodka) die Sendeantenne von Moosbrunn berührt. Das ist die Station über die die Radio DARC Sendung jeden Sonntag ausgestrahlt wird. Die Kollision führte dann zu einem Absturz des Gespanns das dabei schwer beschädigt worden ist. Im Folgejahr wird berichtet daß Rudi sich einer Alkohol Entzugskur unterziehen musste. Im Umland von Wien gibt es ein Kalksburg eine sehr bekannte Einrichtung. Dort verbrachte Rudi einige Zeit und hat die Funktiere kennen gelernt. Den Esel OE1IAH (reiner Zufall daß das das Rufzeichen des Autors dieser Zeilen ist), OE3WUFF, der Labrador meines Funkfreunds OE3MTA, OE1MIAU eine der Katzen von OM OE1LSW und den UHU, das passende Suffix meines Funkfreundes Stefan. Die Funktiere kamen auch in den früheren Geschichten bereits vor. Von OE1MIAU gibts sogar ein Video ihrer Aktivität

Wetter

Die Weihnachtsgeschichte 2023 entstand bereits im Frühjahr während der Nordlandreise nach Arkala und zum Nordkap(p). Die Reise wird in der Geschichte auch erwähnt. Unter anderem haben wir das Weihnachtsdorf in Rovaniemni besucht. Anfang Dezember 2023 gab es überraschender Weise einen frühen Wintereinbruch mit Autobahn, Flughafen Sperrungen. Davon war zu Beginn des Schreibens nichts anzunehmen, auch zur Veröffentlichung Ende November gab's "nichteinmal garkeinen" Schnee im Alpenraum.

Krambambuli

Das ist ein ganz probates Mittel - wie es im Liedtext heißt. In studentischen Kreisen gehört das Getränk, das ähnlich einer Feuerzangen Bowle aber mit Früchten und Nüssen zubereitet wird zur Advent Tradition.

OH1SCL

Das ist ein erfundenes Rufzeichen, OH steht für Finnland, und der Suffix für "Santa Claus Land" ähnliches Rufzeichen gibt's tatsächlich das auch jedes Jahr rechtzeitig on air geht.

XYL

Aus der Telegraphie Zeit nutzen Funkamateure gerne Abkürzungen. Dummheit der Anwender beschädigt die eigentlich eindeutigen Bedeutungen, das verwirrt oft. Der überaus blamable Klassiker "Ich mache QRT" gibt es nicht werd leider sehr oft missbraucht. Wenn die Station schließt ist das "SK". QRT bedeutet die ANDERE Station soll schließen bzw. aufhören auf dieser Frequenz zu funken. Also genau das Gegenteil.
XYL abgeleitet von "YL" (
young lady) das alle Damen am Funk meint. XYL sind die Ehefrauen der OMs (old man).

Hotzenplotz

Das ist der Name eines Ortes in der Slowakei. Das Wort hat Otfried Preußler gefallen, daher nutze er es für den Namen des Hauptdarstellers seiner Kasperlgeschichte. Hier kommt es vor weil es das Ziel der Eisenbahn Linie ist und um die Leser und Hörer stimmungsmäßig zu binden.

RedBull

Eine bekannte Getränke Marke die behauptet Flügel zu verleihen. Rudi bezeichnet es als "Dosen Saftl", jedenfalls hilft's ihm nicht seine Flugfähigkeiten zu bekommen. Bereits in der ersten Weihnachtsgeschichte wird erzählt, daß man im Norden anderes nutzt....

Koskenkorva

Die Nordland Reisegruppe hat in Finnland Koskenkorva kennen gelernt und damit winterliche Schwimmübungen in den dortigen Gewässern "erleichtert". Bilder vom "Eisschwimmen" gibt's im Bericht der Lordlandreise. OE3BAJ hat nach der Rückkehr weitere Flaschen besorgt die in der Geschichte von Rudi genutzt werden um seine Genesung zu beschleunigen.

Club 760

Das ist ein Eisenbahn Verein der an der Grenze Steiermark / Salzburg eine Schmalspurbahn betreibt. Umtriebige Mitglieder haben eine bosnische Lok vor der Verschrottung gerettet die Thematisch nicht nach Österreich passt. Nach der Instandsetzung wurde diese in Tschechien gebaute Lok an die Strecke in der Slowakei verborgt. Dort fährt sie nun im Museumsbetrieb wie auch in der Geschichte berichtet wird.

Dampflok warm abstellen

Dampflokomotiven müssen sehr vorsichtig betrieben werden. Sowohl das Anwärmen aber auch das Abkühlen muß vorsichtig vor allem langsam betrieben werden. Die Temperaturänderung verursacht große Ausdehnungsunterschiede. Das Material leidet hier gewaltig. 24 Stunden und manchmal noch länger dauert der Vorgang. Daher werden mit geringem Druck während Betriebspausen mit kleinem Feuer warm gehalten. Das Hochheizen und auf Druck bringen geht dann rascher und vor allem Materialschohnend.

Suche

Eulen und Uhus hören sehr gut. Der Uhu fliegt die in Betracht kommenden Gebäude ab und kann den Weihnachtsmann finden. Sein empfindliches Gehör wird aber von Kommerzmusik "beleidigt", ein Schicksal unter dem wohl viele in der Adventzeit leiden.

Nokia

Ursprünglich bekannt als Papierfabrik und Gummiwaren Hersteller. Mitte der 1990er Jahre entwickelte sich das Unternehmen über die Fertigung von Fernsehern und anderen Elektronik Produkten zum dominierenden Hersteller der Mobiltelefonie in den 1990'er bis 2000'er Jahren. Als Netzwerk Ausrüster für Mobilfunknetze auch weiterhin aktiv. Der Schritt zur "Streichel"-Telefonie hat Nokia verpasst und versank etwa 2010 in der Bedeutungslosigkeit.
Der "Nokia Klingelton" war viele Jahre lang überall zu hören. Diese Melodie nutzt die Geschichte um den Weihnachtsmann zu suchen.

Blondl

Der Sage nach hat Blondl seinen Herren König Löwenherz gesucht. Dieser war gefangen genommen worden und saß in Dürnstein ein. Durch das Vorspielen eines Liedes, das Richard Löwenherz fortsetzte konnte er identifiziert werden.

Tier Stapel

Ich denke dieses Zitat muß man nicht lange erklären, dabei handelt es sich um die Bremer Stadtmusikanten die im Original auch eine ähnliche Aufgabe zu meistern hatten. Der Gockel Hahn wurde durch einen Uhu ersetzt, von OE1UHU aus, ein Funkfreund mit dem ich oft SOTArieren bin, ist mir die Idee zu der Tiergruppe gekommen. Da ich auch keinen Hahn mit Funkbezug kenne war's um so logischer diese Abänderung durchzuführen.

QRL

QRL ist eine beliebte Q-Gruppe, die hier etwas missbräuchlich eingesetzt wird. Ansich sind das sehr präzise Abkürzungen um Rückfragen im Telegraphie Verkehr zu vermeiden. Die Kernbedeutung ist: bin beschäftigt. HAMs nutzen das aber auch um Ihren Job, den Zeitbedarf dort und ähnliches zu bezeichnen. Der Polizist Dimpfelmoser kennt Hotzenplotz also noch aus der Zeit als dieser seinem "Erstberuf" Räuber, nachgegangen ist.

Rovaniemni

Dort gibt es ein ganzjährig bespieltes Weihnachtsdorf. Die ÖVSV Reisegruppe war im Frühsommer 2023 dort. Es ist einer der vielen Orte die versuchen den Weihnachtsmann zu vermarkten.

Nordlichter

Diese sieht man üblicherweise nur in der Nähe der Polkappen. 2023 durch die hohe Aktivität der Sonne waren die sonderbaren Lichterscheinungen auch in Mitteleuropa zu sehen. Das Licht ist eher schwach und kann nur bei Dunkelheit beobachtet werden. Für Funkausbreitung sind die Ursachen für die Lichterscheidung eher hinderlich. Die Nordlandreisegruppe konnte keine Verbindungen über den Pol aufbauen weil dieser Weg durch Aurora zu hohe Dämpfung hatte.

 




Hier ist der Link zu dem Rätselspiel, viel Vergnügen!



Here is the link to the game


 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 3055340

published on: 2023 12 12