SOTA Aktivierung Höllenstein OE/NO-149

OE1MVA hat mich während einiger KB Daily Runden gefragt ob ich ihn bei allfälligen Aktivierungen begleiten will. Für den Sonntag 18. Oktober 2020, das ist unser Ersatztermin weil am Samstag davon zu viel Regen zu erwarten war, planten wir diesen 2 Punkte SOTA-Berg zu machen. Der Höllenstein ist 645m hoch.

This describes a local activity I don't expect non German speaking readers, so I did no translation here...



Karte
X

Karte zum Höllensteinhaus

Karte

Karte zum Höllensteinhaus

 
Der Aufstieg vom Wassergspreng aus, da gibt es Parkmöglichkeiten, ist für wenig trainierte durchaus anstrengend. OE1MVA hat eine Rute eher in der Falllinie direkt durch den Wand nach oben gewählt. Dem Weg kann man leicht folgen durch eine weiß-blau-weiße Markierung. Durch die Feuchtigkeit der vorangegangenen Tage war der Weg überaus rutschig was den Aufstieg erschwert hat. Es gibt auch eine Straße hinauf die man gehen kann das ist aber wesentlich weiter. Für den Abstieg haben wir die Straße benutzt.

Karte
X

Gelände Projektion von Google

Karte

Gelände Projektion

 
Oben am Gipfel steht ein Naturfreunde Haus das passende Verpflegung bietet. Die Dienstleistungen des Hauses hatten nach unserer Ankunft aber zunächst Nachrang. OE1MVA und OE1WBS begannen zunächst Masten am Geländer der Terrasse zu montieren. Hier daran montierte OE1WBS eine 2m HB9CV und OE1MVA baute eine Kurzwellen Fuchs Antenne auf.

Da wir deutlich später als angekündigt den Gipfel erreicht haben begann ich sofort auf 145.500 CQ SOTA zu rufen um die wartenden Chaser nicht zu lange warten zu lassen. Zunächst habe ich nur mein AT878 mit der Gummiwurstel Antenne benutzt. Wien war damit problemlos, zwar schwach, aber doch zu arbeiten. In weiterer Folge habe ich den IC705 von OE1WBS benuzt bzw dann die J-Pole von OE1WBS am AT878 benutzt. Auf 145.500 und 145.525 konnten wir OE1LSW, OE1WED, OE1KBC, OE1PHS, OE3EGH, OE3HOI,OE3HVH und OE1PZC arbeiten. OE1WED war am Hermanns Kogel, somit eine SOTA/SOTA Verbindung.
OE1MVA hatte auf Kurzwelle keine Chance mit seiner QRPP Gerätschaft weil wegen einem Contest der abermals undiszipliniert abgelaufen ist einfach keine freie Frequenz zu finden war. Auf 30m sind ihm dann doch noch CW QSOs gelungen.

Karte
X

Topo Karte

Karte

Topo Karte

 
Speis und Trank waren gut und ausreichend.

Der Abstieg erfolgte über die Staße um am glitschigen Boden nicht auszurutschen.

Hoellenstein
X

Stärkung am Höllensteinhaus

Hoellenstein

Stärkung am Höllensteinhaus

 
OE1YXS Sylvia , OE1IAH Arnold, OE1MVA Martin, OEWBS Wolfgang.

 
Zwei zusätzliche SOTA Punkte, die Sach' beginnt Spaß zu machen. Jetzt geht es darum Fußfaul freundliche weitere Gipfel zu identifizieren.


 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 121151

published on: 2020 10 26