SOTA Aktivierung Irott-kö HA/ND-001

Nochmals den Irott-kö diesmal als erster Summit von dreien an diesem Tag. Das Wetter war wärmer als vergangenes Jahr, relativ wenig Wind.

This describes a local activity I don't expect non German speaking readers, so I did no translation here...



Autofahrt
X

Autofahrt der Sotarierungsrunde


Autofahrt

Autofahrt

 
Anreise über A2, A3 weiter Burgenland Schnellstraße S31 nach Lockenhaus. Von dort noch ein Stück den Berg hinauf durch den Wald bis zu dem bekannten Parkplatz mit dem geschlossenen Lokal.

Autofahrt
X

Wanderzeiten schafft man einfach nie


Autofahrt

Hinweistafel

 
Der Aufstieg zum Irott-lö erfolgt über eine langsam ansteigende Forststraße.

Autofahrt
X

Wanderung auf der Forststraße zum Irott-kö


Autofahrt

Forststraße


Autofahrt
X

Wanderung auf der Forststraße zum Irott-kö


Autofahrt

Forststraße


Autofahrt
X

Die Warte vom Forstweg im Wald aus


Autofahrt

Warte

 
Das Wetter an dem Tag war freundlich aber kalt. So in etwa knapp über 0°C. Der Wind war am Irott-kö oben auf der Warte bei etwa 30-60km/h ein ungarisches Paar hatte einen Windmesser mit.

Autofahrt
X

Erinnerungskreuz neben dem Gipfel


Autofahrt

Kreuz

 
Am Gipfel steht ein Turm eine Warte die den Punkt im Wandel der Zeit mit einigen Schaubildern dokumentiert. Wir sind, recht schnell raufgegangen und haben von oben Betrieb gemacht. Ich hab' das Micro für den IC705 daheim vergessen daher alles in FM mit dem AT878 an dem Tag. CW am Irott-kö habe ich mit dem FT818 von OE1WED gemacht. Auf den beiden späteren Gipfeln habe ich meinen IC705 in betrieb genommen. Als Antenne habe ich die HB9CV genutzt und gute Reports bekommen.

Warte
X

Erinnerungsphoto


Warte

Warte


Kreuz
X

Ein neues Kreuz neben der Warte


Kreuz

Kreuz


Warte
X

Die gemauerte Warte


Warte

Warte

 
Gipfelausbeute 5 QSOs eines in CW. Hätte mehr sein können bei der Kälte hab' ich das dann wieder sein lassen. 8 Punkte + 3 Bonuspunkte für einen nach OE1WED Einteilung ist eigentlich nur ein "Mugl" SOTA Ziel ist doch recht schön.

Warte
X

Blick von der Warte nach Norden


Warte

Blick nach Norden


Tafel
X

Hinweis Tafel beim Parkplatz


Tafel

Tafel

 
Der APRS Pfad, zeigt die Wanderung zum Irott-kö

APRS
X

APRS Pfad zum Irott-kö



APRS

APRS

 

SOTA Aktivierung Magas-bérc HA/ND-002

Der zweite Sumit ist der Magas-bérc. Dieser SOTA Punkt ist auch in Ungarn, diesmal aber ganz, aber nur knapp neben der Grenze. Er list etwas südlich von Schopron. Wir sind den Punkt über Helenenschacht angefahren.

Nach Helenenschacht gibt es einen Grenzübergang. Auf der ungarischen Seite ist mehr Platz zum Parken.

Parkplatz
X

Parkplatz auf der ungarischen Seite


Parkplatz

Parkplatz


Autofahrt
X

An dem Schranken beginnt die Wanderung


Autofahrt

Beginn der Wanderung


Weg
X

Der Weg ist etwas steiler


Weg

Weg


Weg
X

Der Weg ist etwas steiler


Weg

Weg

 
Als wir zur Warte gekommen sind war das alles Menschnleer das sollte sich überraschend schnell ändern.

Blick
X

Blick vom Turm nach Norden


Blick

Blick vom Turm

 
Wir machten gerade unsere QSOs da kam eine große Gruppe Wanderer. Um nicht zu stören suchten wir rasch das Weite. Dabei habe ich ein Staberl meiner HB9CV verloren.
Einige Wochen später habe ich im Postkasten das HB9CV Staberl gefunden. Leider konnte ich die Notitz darauf nicht lesen. Also Liebe YL lieber OM bitte meld' Dich bei mir. Herzlichen Dank für das "Apportieren" des Staberls. Ich hätt' nicht mehr damit gerechnet. Inzwischen hat mir WIMO 4 Staberl als Ersatzteil zugesendet auch sehr erfreulich OHNE Berechnung von Kosten für die Staberl oder dem Porto.

Auf dem SOTA Punkt konnten wir 8 QSOs Loggen 4 S2S aber kein einziges CW QSO.

Turm
X

Turm mit Besuchern


Turm

Turm


OE1IAH
X

OE1IAH zeigt zum Turm


OE1IAH

OE1IAH

 
Heutzutage ist die Grenze nur noch als Markierung in der Landschaft vorhanden. Jetzt da Österreich und Ungarn EU Staaten sind ist an der Stelle weiter nichts.

Grenze
X

YEP zum zweiten mal an dem Tag drüben in Ungarn


Grenze

Grenze

 
Der APRS Pfad, zeigt die Wanderung zum Magas-bérc

APRS
X

APRS Pfad zum Magas-bérc



APRS

APRS

 

SOTA Aktivierung Rosalienkapelle (Rosalia) OE/BL-020

Der dritte Sumit an diesem Wandertag. Wanderentfernung ist da kaum gegeben. Der Weg vom Parkplatz zur Rosalienkapelle ist aber etwas steil. Ohne Eis aber leicht zu bewältigen.

Weg
X

Weg hinauf zur Rosalienkapelle


Weg

Weg hinauf


Weg
X

Weg hinauf zur Rosalienkapelle


Weg

Weg hinauf


Weg
X

OE1WED mit meinem AT878 im QSO


Weg

Aktivierung

 
Da der HB9CV ein Verlängerungsstück abhanden gekommen ist habe ich meine 2m Behelfsantenne ein sauberer Dipol verwendet. Der war nicht ganz senkrecht brachte aber 59 und 599 Reports von den Gegenstationen ein.

Antenne
X

BNC Bananenconverter mit 2 Kupferdrähten


Antenne

Antenne

 
7 QSOs 3 in Telegraphie - das am späten Nachmittag durchaus befriedigend.

Wegweiser
X

Wegweiser bei der Kapelle


Wegweiser

Schilder

 
Der APRS Pfad, zeigt die Wanderung zur Rosalien Kapelle

APRS
X

APRS Pfad zum Magas-bérc



APRS

APRS



 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 0857976

published on: