SOTA Aktivierung Kirchenberg OE/NO-106

Wegen unsicherer Wetterlage haben OE1WED und ich einen zu Wien relativ nahe gelegenen Mugel gewählt, grad' einmal 924 Meter hoch. Bringt daher "nur" 2 SOTA Punkte, obwohl auch nahezu 1000m zu erklimmen sind.

This describes a local activity I don't expect non German speaking readers, so I did no translation here...



Karte
X

TopoKarte Kirchenberg


Karte

TopoKarte Kirchenberg

 
Die Anreise erfolgt über die "Außenring Autobahn und Alland. Weiter Richtung Hainfeld, durch Hainfeld durch und dann erste Möglichkeit nach Süden abbiegen. Durch das Tal hindurch Richtung Kleinzell. VOR Kleinzell nach Osten abbiegen zu dem sehr gut beschilderten "Salzerbad". Gegenüber der Heilanstalt und den Parkplätzen gibt es eine Privatstraße. Das ist ein asphaltierter Güterweg den man bis zum letzen Bauern nach oben fährt. Dort wird man ziemlich sicher von Bauxi begrüßt der schwarze Hofhund. Die Gegend heißt Schönleiten.

Karte
X

Google Visualisierung Kirchenberg


Karte
Google Link zum Selbstprobieren

Google Visualisierung Kirchenberg

 
Wir haben beim Bauern gefragt wo wir parken dürfen um rauf zur Hainfelderhütte wandern zu können. Gleich neben dem Stadl da stehn wir nicht im Weg rum.

Mautstelle
X

Einfahrt in die Privatstraße


Mautstelle

Einfahrt

 
Die Wanderung führt durch einen romantischen Wald. Im Sommer sicher angenehm zu gehen weil es fast durchgehend beschattet ist. Uns war eher kühl beim Aufstieg, immerhin es hat nicht geregnet.

Wald
X

Die Wanderung führt durch einen romantischen Wald


Wald

Wanderweg


Markierungen
X

mehrere markierungen führen zum Ziel


Markierungen

Markierungen


Bankerl
X

klassisches wiener "Schönbrunn" Bankerl mitten im Wald


Bankerl

Bankerl


Wald
X

Blick aus dem Wald


Wald

Wald


Hütte
X

endlich die Hütte ist erreicht


Hütte

das Ziel

 
Unser Weg führte uns zur Rückseite der Hütte. Vor der Hütte gibt es reichlich Sitzgelegenheiten. Lt. Anschlag an der Hütte bleibt sie bis August 2021 geschlossen.

Öffnungszeiten
X

Anschlag an der Hütte Öffnungszeiten 2021


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten


Wegweiser
X

Wegweiser an der Hütte


Wegweiser

Wegweiser

 
Mit traditioneller Verspätung haben wir um 11:35 das erste QSO geführt. Der Feiertagsfahrplan hat meinem Begleiter die Anreise zum Treffpunkt etwas erschwert. Daher nach einer kurzen Begrüßung auf 2m Phonie mussten wir die wartenden Stationen etwas vertrösten weil OE1PZC nur bis 12:00 Zeit hatte für die geplanten CW QSOs.

OE1WED
X

OE1WED mit seiner Station


OE1WED

OE1WED

 
Nach den CW QSOs hatten wir dann einen gewissen PileUP abzuarbeiten. Interessant mitten in meine QSOs sind dann lokale Stationen "hineingekracht" und haben sich über die hier laufenden SOTA QSOs beschwert. OK keinen Stress machen QSY anderswo hin und weiter geht's.

Insgesamt 13 QSOs landeten in meinem LOG 2 davon in CW. Durchaus interessant Stationen knapp am Wienerwald in Wien hatten Schwierigkeiten uns aufzunehmen. Jene die etwas östlich vom Wienerwaldabbruch waren gaben mir durchwegs 59 Reports.

Überaus erfreulich war ein QSO nach OE5. OE5GEL stammt aus Waldhausen einem kleinen Ort nördlich des Strundengaus wo ich aufgewachsen bin. Das hat mich sehr sehr gefreut.

OE1IAH
X

OE1IAH mit seiner Station


OE1IAH

OE1IAH


Blick
X

Block Richtung Osten


Blick

Blick von der Hütte


Weg
X

Weg beim Abstieg


Weg

Weg


Bärlauch
X

blühender Bärlauch


Bärlauch

Bärlauch


Hof
X

Hof des Bauern bei dem wir das Auto geparkt haben


Hof

Hof

 
Die Wegweiser unten beim Salzabad versprechen etwa 2,5 Stunden bis zur Hainfelder Hütte. Das scheint mir sehr optimistisch. Wir haben nur für den Weg durch den Wald etwa 45 Minuten gebraucht. Vom Beginn der Straße bis rauf zum Bauern sind es alleine schon gute 300 Höhenmeter. Die Straße rauf zum Bauern ist ziemlich lange zu fahren ist aber eine schöne Strecke. Danach nochmals 210 Höhenmeter vom Bauern zur Hütte.

Hof
X

Wegweiser unten beim Salzabad


Hof

Wegweiser

 
Der Aufstieg vom Bauern zur Hütte hat etwa 35 Minuten gedauert.

Interessant an dem APRS Pfad ist welch große Fehler der GPS Empfänger in dem Anytone Funkgerät macht. Der Weg führt durch einen Wald der sicehr die Signale behindert, in der Gegend sollten aber genügend Satelliten sichtbar sein, dennoch gibt das Gerät sehr fehlerhafte GPS Daten ab. Auch am Gipfel hopst das Ding herum wobei während der SOTA Funkaktivität habe ich APRS abgeschaltet weil die APRS Aussendungen selbst das 2m Funken stark stört.

Die auf Karten eingezeichnete Verbindung zwischen Schönleiten / Kleinzell Richtung Osten nach Oberried / Unterdörfl, Richtung Ramsau, das ist eine Forststraße mit Fahrverbot. Darf also nicht befahren werden. Auf der Ostseite ist der Wanderweg zur Hütte etwa dreimal so lange wie mir OE1WED berichtet hat, der auch von dieser Seite schon aufgestiegen ist.

Hof
X

APRS Pfad


Hof

APRS



 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 0395453

published on: 2021 05 25