SOTA Aktivierung Feuersteinberg OE/NO-206

So zwischendurch am Feiertag ein naher Berg im Umfeld von Wien. Den Mugl mach' ich da zum zweiten mal.

This describes a local activity I don't expect non German speaking readers, so I did no translation here...



Karte
X

TopoKarte Feuersteinberg


Karte

TopoKarte Feuersteinberg

 
Den Einstieg erreicht man über eine kleine Siedlung Bauzen bei Purkersdorf. Man ist dann unmittelbar neben der A1.

Autofahrt
X

Autofahrt von/nach Wien


Autofahrt

Autofahrt


Karte
X

Google Visualisierung Feuersteinberg


Karte
Google Link zum Selbstprobieren

Google Visualisierung Feuersteinberg

 
Einstieg ist am Ende der Straße in Bauzen beim Schranken. Das Gebiet ist ein Biosphärenpark. Die Ecke ist Funktechnisch ein schwarzes Loch. Trotz der unmittelbaren Nähe zu Wien wurden meine APRS Aussendungen vom Auto oder Mobilgerät nirgends empfangen. Erst weiter oben während der Wanderung hat es funktioniert.

Einstieg
X

Start der Wanderung beim Schranken


Einstieg

Einstieg


Hinweisschild
X

Biosphärenpark bedeutet der Wald wird nicht mehr aufgeräumt


Hinweisschild

Hinweisschild


Forstweg
X

Forstweg führt am Beginn knapp an der A1 entlang


Forstweg

Forstweg

 
Das erste Stück Weg führt entlang der A1 Autobahn. Der 2. Abzweigung nach rechts folgen. Dort steht ein Bankerl der Forstweg ist gut begehbar führt etwas bergauf "zurück" in östlicher Richtung. Man gewinnt aber dabei Höhe.

Forstweg
X

Nach dem Abzweig geht es schattig eine Forststraße hinauf


Forstweg

Forstweg

 
An einer starken Linkskurve zweigt ein zunächst sehr steil beginnender Traktorweg ab. Der Weg ist in den Karten nicht eingezeichnet. Man gelangt hier entlang dem Bergrücken immer gerade aus hinauf zum Gipfel.

Forstweg
X

Hier der Abzweig links abbiegen


Forstweg

Forstweg


Forstweg
X

Hier der Abzweig links abbiegen


Forstweg

Forstweg


Forstweg
X

immer gerade aus hinauf auf den Berg


Forstweg

Forstweg

 
Nach der langen Geraden bergauf sieht man eine Kanzel. Von dort aus noch wenige Meter zum Gipfel.

Gipfel
X

Gipfelkreuz steht noch da, das Gipfelbuch ist entwendet worden.


Gipfel

Gipfel Feuersteinberg

 
Nach einem Jahr schaut's im Gipfelbereich etwas verändert aus. Das Gipfelbuch ist entwendet worden. Der liegende Stamm ist deutlich mehr gealtert, grad' in der Mitte gibts noch einen Bereich den ich nutzen konnte.

Beim AUfstellen des Glasfiebermasten habe ich beim Festschnallen des Gummistrapses nicht aufgepasst und mit der Schulter die Mastspitze abgebrochen. Die Stelle wurde provisorisch mit KappeTape repariert. Dauerlösung ist das keine muß einen Ersatzmast bestellen. Im Rucksack soll der nicht zu weit rausstehen das Verletzungsrisiko bei einem Sturz ist mir zu hoch.

Mast
X

defekter Mast ist mit Kappa-Tape provisorisch repariert worden.


Mast

kaputter Mast

 
Aktivierung hat knapp vor 11:00LT begonnen. Alle QSOs auf 2m, ich habe zwar 2 KW Antennen mitgehabt. Da wir nach 30 Minuten 11 QSOs im Log hatten war mir dann das Aufbauen in der Hitze doch zu mühsam.

Viele Stationen aus dem Raum Wien bis St. Pölten. Leider keine S2S Gegenstationen, auf SOTAwatch war auch ncihts angekündigt gewesen. Dennoch erfreulich 3 CW QSOs waren auch dabei nette Übung zwischendurch.

Station
X

Station von OE1IAH IC705 an der LogPer.


Station

Station OE1IAH

 
Das nächste Foto zeigt den sich deutlich zersetzenden Baum. Devote Körperhaltung von OE1WED/3 beim Morsen 😀.

OE1WED
X

OE1WED/3 im QSO.


OE1WED

OE1WED/3


Station
X

kaum Wind angenehme 25°C im Schatten.


Station

Wetter


Forstweg
X

immer gerade aus runter vom Berg


Forstweg

Abstieg


Quelle
X

neben dem Forstweg ein kleiner "Teich" unterhalb einer Quelle


Quelle

Quelle

 
Der APRS Pfad zeigt die Wanderung und den benutzen Weg. Durch die beengte Lage von Baunzen konnten meine APRS Aussendungen erst weiter oben von Stationen empfangen werden.

APRS
X

APRS


APRS

APRS



 

© OE1IAH 2019ff site wide page calls since 2019-06-09: 0975065

published on: 2022 08 15